Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf der Reggiopädagogik und dem teiloffenen Konzept. In unseren Funktionsräumen und Lernwerkstätten suchen sich die Kinder selbst aus, an welchen Angeboten sie teilnehmen möchten. Im spielerischen Lernen und Erleben kann das Kind Vertrauen in seine Umgebung und sich selbst sowie Freude am selbständigen Tun entwickeln.

Daneben gibt es im Tagesablauf feste Angebote für die Krippen- und Kindergartengruppe. Innerhalb dieser beiden Gruppen begleiten wir die Kinder und Kleingruppen bei gezielten Angeboten ganz individuell.

Auch unsere Vorschüler werden mit Vorfreude und Spaß auf den Lebensabschnitt Schule vorbereitet.

Unsere pädagogische Arbeit orientiert sich darüber hinaus am Bayerischen Bildungs-und Erziehungsplan und den gesetzlichen Rahmenbedingungen des BayKiBiG.

Unsere Konzeption wird regelmäßig qualitätsgesichert.